Antje Kröger | Fotokünstlerin

Wien Antje Kröger Fotokunst

Wien, Ostrava, Krakau, Oświęcim (Auschwitz) – Juli 2018

Wien, Ostrava, Krakau, Oświęcim (Auschwitz) - Juli 2018
Wüst Geweiht Antje Kroeger

Wüst Geweiht

Totenhaus - Tastenrabe Sechs Kilometer in der Stunde schnell oder langsam schippert Hermine, die hübsche Hausbootgefährtin, Korppi und mich auf verschiedenen Wassern (flämische Flüsse, Nordsee, Elbe, Havel) nach Mecklenburg Vorpommern…
tastenrabe_fotokunst_antjekroeger

Totenhaus – Tastenrabe

Kapitän Rabe Ich träume wirr, ich träume schwer, ich träume prophetisch, etwa? Korppi flattert durch meinen Traum oder flattert er durch meine enge Kajüte? Ist er verrückt? Das Hausboot schaukelt.…
Braderie de Lille 2019

Braderie de Lille 2019

Tobi hat (wie immer) einen so wundervollen Text über unser Lille-Abenteuer geschrieben, dennoch, ein paar Stichworte muss ich noch loswerden über dieses Wochenende... Es war wundervoll warm.Eine Stadt ohne Autos…
Kapitän Rabe_Fotokunst_Antje_Kroeger

Kapitän Rabe

Besagte Lampe zeigt meinem Korppi den Weg auf und bringt den Raben sicher per Flügelschlag-Express nach Westen, nach Belgien, nach Gent. Ich nehme die Kutsche, die seit Jahren in der…
Brno_AntjeKroeger_TobiasCrain

BRNO-BRUGGE-(mehr B.soon)

Alle eifrigen Leser (Ja, Leser, nicht nur Blicker, Blicker könnten es übersehen haben.) dieses fotozentrischen Blogs haben es sicher schon bemerkt oder gar schon zu spüren bekommen. ANTJE MACHT JETZT…
BRNO_Antje Kroeger

BRNO (Oktober 2018) Moravian Rhapsody

Diese Reise drängelt sich vor. Meine sommerliche Fahrt von Wien nach Auschwitz wird bald folgen. Warum darf sie sich denn vordrängeln? Ganz einfach, weil sie ja schon fix und fertig…
Saragossa, Bilbao, Santander, Barcelona, Spanien

Spanien – Saragossa, Bilbao, Santander, Barcelona (Mai, Juni 2018)

Ich hänge zurück mit meinen Reisereportagen. Gründe gibt es dafür zahlreiche. Wichtigster ist wohl, dass mir bisher die Muße zum Schreiben fehlte. Mein Buch TRÜMMER (Anfang März 2019 war es…
antwerpen by antjekroeger

Antwerpen (Mai 2018)

"Ich habe einmal einen Film gesehen, der in Antwerpen spielt und von den dort lebenden Juden erzählt. Der Streifen basiert auf einem Roman mit dem Titel „Zwei Koffer voll“ von…
Sofia, Bulgarien, Antje Kröger, Reisefotografie

Sofia, Bulgarien (März 2018)

Als ich ankomme, fremdele ich. Sofia, die Hauptstadt von Bulgarien, ist in diesem Jahr der erste Ort, an dem ich mich nicht gleich wohlfühle. Berlin-Sofia eine Flugreise von zwei Stunden.…
Chișinău-Moldawien_AntjeKroeger

Chișinău, Republik Moldau & Tiraspol, Transnistrien – eine kalte Winterreise (Februar-März 2018)

"Je besser der Wein in einem Haus, umso ehrbarer der Besitzer." (Moldawisches Sprichwort) Chișinău-Moldawien (Für eine größere Ansicht der Bilder einfach darauf klicken!) Es ist Ende…
Italien – eine Winterreise - il vagabondo antje kroeger fotografie

Italien – eine Winterreise – il vagabondo

Die guten Zwingenberger hatten schon hie und da in den Zeitungen von der »Potografie«, wie es die ungebildeten Leute nennen, gelesen, auch wohl einmal ein solches Bild gesehen; aber einen klaren…
Venedig Reisefotografie Antje Kröger

Venedig (Februar 2018)

(Wer die Fotos in guter Größe sehen mag, klicke einfach einmal darauf!) Das teure Pflaster Es ist nicht die Entscheidung für Venedig, es ist die Entscheidung für den Karneval, die…
Rumänien - Bukarest

Rumänien: Bukarest & Sibiu (Januar 2018)

(Wer die Fotos in guter Größe sehen mag, klicke einfach einmal darauf!) "Cine plinge vara ride iarna." (Wer im Sommer weint, wird im Winter lachen.) -rumänisches Sprichwort   [caption id="attachment_18595"…
odessa_ukraine_antjekroeger

Ukraine: Lwiw, Odessa, Kiew (Oktober 2017)

Fast hätte ich meinen Flug in die Ukraine verpasst. Nach einem anstrengenden Fotoworkshop (ich war kränkelnd und ausgepowert) an einem Samstag im Oktober, sollte mich am Sonntag der erste Zug von…
Athen, Griechenland (Mai 2017)

Athen, Griechenland (Mai 2017)

Immer aber ist wirkliche oder vermeinte Ungleichheit die Veranlassung zu bürgerlichen Unruhen und Revolutionen gewesen. Unter Ungleichheit aber ist jeder Mangel von Proportion zu verstehen, der sich zwischen den Unterschieden…
Italien - eine Winterreise (Januar 2017: Rom, Florenz, Bologna)

Italien – eine Winterreise (Januar 2017: Rom, Florenz, Bologna)

Was zieht da mit, was zieht da mit mir mit, was zieht da an mir? Mein Schatten kann es nicht sein, den habe ich ans Vorbei abgegeben, der war die…
Kuba , Oktober 2016 - Havanna_Antje_Kroeger_353

Kuba – Oktober & November 2016

Prolog Ich vermisse Kuba. Ich vermisse Havanna und all die anderen Plätze, die sich in mein Herz gegraben haben - mit diesen Momenten, Momenten voller Abenteuer, voller Solidarität, schwerer Leichtigkeit und…
Istanbul

Istanbul (Juni 2016)

Prolog 30. Juni 2016, der Tag nach dem Terroranschlag am Flughafen Atatürk   Ich bin traurig, erschüttert und voller Mitgefühl für die Menschen in Istanbul, in der Türkei und den…
Warschau - Warszawa

Prag & Warschau (April & Mai 2016)

Im April und Mai schaute ich mir mal wieder zwei Städte etwas genauer an, die ich lange nicht besucht hatte. Prag und Warschau. Meine Mama wünschte sich ein Prag-Trip mit mir:…
St. Petersburg - Saint Petersburg

St. Petersburg (Maerz 2016)

... In Hast, wie in einem Fieberdelirium war Petersburg erbaut worden. Wie ein Traum verflogen zwei Jahrhunderte: die jedem Leben fremde, am Rande der Erde, mitten unter Sümpfen und Wildnissen stehende…
istanbul_tuerkei_antje_kroeger

Istanbul (october 2015) – english version

I arrived at noon in the drizzling rain and cried.   I went walking in the morning rain, and still I cried. After almost two weeks in Istanbul I returned…
istanbul_tuerkei_antje_kroeger

Istanbul (Oktober 2015)

Ich kam an im Mittagsregen und weinte, ich ging mit morgendlichen Regenschauern und weinte wieder. Nach fast zwei Wochen Istanbul kehrte ich zurück in (m)ein Leben mit noch mehr Fragen,…
Old City Jerusalem

Israel & Palästina (Mai 2015)

Seitdem ich aus Israel zurück bin, treffe ich fast jeden Tag Menschen, die mir ihre Geschichten rund um diesen Ort erzählen. Auf einmal erkennen wir uns, wir haben eine sehr…