Antje Kröger | Fotokünstlerin

MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

Intensiv-emotionaler Drei-Tages-Workshop zur Kreativen Fotografie

Termine:  23. /24./ 25. Juni 2017 & 15./16./17.September 2017 & 17./18./19. November 2017

Es gibt über die vergangen Meisterklassen in meinem Blog verschiedene Artikel:

 

  • Italien - eine Winterreise (Januar 2017: Rom, Florenz, Bologna)

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

  • Inklusive: Modell(e), kleine kulinarische Leckereien & Kaffee und Tee, Mittagessen, Modelverträge für nichtkommerziellen Gebrauch
  • Preis: 650 Euro, 3 Teilnehmer
  • Anmeldung: fotos@antjekroeger.de

 

  • MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Porträt Antje Kröger

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Fotoseminar: FORM | BEZIEHUNG | INHALT

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Kuba, Oktober/November 2016 - Pinar del Río_Antje_Kroeger_227

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Aktfotografie Leipzig Antje Kröger

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    istanbul_tuerkei_antje_kroeger

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Porträt Antje Kröger

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

November 2016: Mehrere „Meisterklassen“ liegen hinter mir und meinen Teilnehmern. Dieser Workshop ist zu meinem Liebsten geworden. Zeit und Lernen, diese Verbindung ist magisch. Jeder Workshop ist anders. Manchmal ändere ich den Fahrplan, weil die Menschen, die vor mir sitzen, andere Übungen, andere Strategien, andere Gespräche brauchen als die, die ich vorbereitet habe. Drei Tage viele Überraschungen. Aber immer auch drei Tage voll Disziplin, Unruhe, Lernen, Tränen, Freude, Energie, Inspiration, Regeln, Freiheit, Hinterfragen, Neu-Betrachten, Zusehen, Agieren, Wundern, SICH-HINTERFRAGEN, Sehen, Zuhören, Luftholen…Ein großer Teil meiner eigenen fotografischen Arbeit beschäftigt sich mit Formalität – deshalb zieht sie sich wie ein ROTER FADEN auch durch diesen Workshop, wie auch Haltung.

 

  • “ Ein Foto besteht aus Tausenden von Entscheidungen, die man teils bewusst, teils unbewusst getroffen hat. “ (Roger Ballen)
  • Der Begriff „Meisterklasse“ kommt aus dem Kunstuniversitäts-Betrieb und bezeichnet eine spezielle Form der „Weiterbildung“. So auch bei mir. Dieser !!intensive!! !emotionale! arbeitsreiche Fotoworkshop ist für diejenigen geeignet, die bereits einen fotografischen Weg gegangen sind, sei es durch ein Studium, Selbstständigkeit oder durch lange Jahre Fotografie als Hobby. Ich möchte euch während dieser drei Tage exklusiv betreuen, um die individuellen Anlagen und Fähigkeiten weiter zu entwickeln oder einen Blick für neue Wege zu schärfen, meine Arbeitsweise zu zeigen und euch zu inspirieren.
  • „Wenn ein Bild formal nicht stimmig ist, kann es keinen Inhalt vermitteln, dann verliert es an Kraft, dann berührt es dich nicht. Das ist, als ob ein Schriftsteller in einem guten Text alle Punkte, Kommas und Absätze weglässt, dann funktioniert er nicht mehr.“  ― Roger Ballen
  • Dieser Workshop kann auch als Vorbereitung für ein Studium dienen, die vielen (Einzel)Gespräche und Bildkritik-Runden werden in den meisten Fällen einen Standpunkt festigen oder neue Sichtweisen formen von denen ein weiteres Agieren möglich sein wird. Kein Workshop gleicht dem anderen. Ich bin frei, ich hoffe, ihr seid dies auch!
  • „Wenn ein Mensch weiß, wohin er will, geht jeder zur Seite und macht ihm Platz.“ ― Alfonso Milagro

 

  • Jede Meisterklasse ist anders. Manchmal ändere ich spontan den Fahrplan, wenn ich meine, es ist notwendig. Ein großer Fokus wird während der gesamten Meisterklasse auf die Bildkomposition, das grafische Element im Foto, also auf die Formalität gelegt! 

 

  • fotoworkshop leipzig antje kroeger

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

 

  • Freitag:
  • Ohne vorheriges Warmmachen wird im ersten Drittel des ersten Workshoptags fotografiert. Es gibt spezielle Themen und Vorgaben für jeden Einzelnen. Jeder arbeitet allein und ohne Hilfe (ich schaue zu und mache mir Notizen). Anhand dieser Übung möchte ich euren Wissens-Kreativ-Technikstand „sehen“. Danach lernen wir uns kennen, ein paar Kreativübungen später reden wir über die erste absolvierte Fotografieübung, Eure Gefühle, Schwierigkeiten und im Allgemeinen über eure fotografischen Wünsche und Baustellen. Wir besprechen die nächsten zwei Tage und werden Interviews führen. Ihr dürft all‘ das fragen, was euch schon immer an eurem fotografischen Gegenüber interessiert hat. Zum Abschluss des Tages gebe ich euch eine kleine Hausaufgabe mit auf den Heimweg …
  • “ Der entscheidende Moment trennt die Fotografie von allen anderen Kunstformen. Es geht um den Bruchteil einer Sekunde, in der eine Wahrheit, eine Essenz des Lebens aufscheint.“

 

  • MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Bildergeschichten

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

 

  • Samstag:
  • Samstag Vormittag gehört der Bildkritik. Wir besprechen alle Bilder (mitgebrachte und die am Freitag bereits entstandenen), Komposition, Inhalt, Aussage – wir geben dieser Runde soviel Zeit sie braucht. Es gibt keinen festen Plan. Danach arbeiten wir zusammen in der Gruppe. Wir stellen uns einem Thema, dass wir alle miteinander „aufs  Fotopapier bringen“. Wir erstellen Storieboards für eine kleine Serie aus fünf Fotos, beziehen die Modelle ein, suchen Raum und Requisiten, kümmern uns um das Licht und die Technik, die wir benötigen, kreieren das fotografische Setting und fotografieren, jetzt wieder jeder alleine. Wir wollen lernen, unsere Ideen zu bündeln, Rücksicht zu nehmen, vom Anderen zu lernen, in der Gruppe stark zu sein oder zu werden. Während dieser kreativen Arbeit und in allen Pausen werde ich mit jedem Workshopteilnehmer zusätzlich Einzelgespräche führen. Zum Abschluss dieses Tages gehen wir nochmal in eine theoretische Runde: Wir sprechen über das Berufsleben eines Fotografen, über moralische Grenzen, über eigne Werte und Normen in der fotografischen Arbeit, wir diskutieren, hören zu, fragen etc. Die Hausaufgabe des heutigen Tages lautet: Sucht das Bild heraus, dass den heutigen Tag am besten emotional eingefangen hat und stellt in einem Ordner alle Fotos zusammen, die die Gruppenarbeit zeigen.

 

 

  • sinnliches porträt schwarz/weiss

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Fotograf Leipzig

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

 

  • Sonntag:
  • Es gibt keine Verschnaufpause. Der Vormittag gehört dem Fotografieren. Jeder von euch wird sich nun dem Porträt widmen  (mit einem Model). Ich leiste dabei Hilfe und fotografiere auf Wunsch auch gerne mit. In dieser Aufgabe geht es darum, den Menschen, der vor dir sitzt/steht/liegt/… zu sehen oder so zu inszenieren, wie er gesehen werden will. Das Sujet ist minimal, es geht mehr und mehr um Komposition, Licht, Emotion. Die Atmosphäre wird strenger. Du arbeitest am Bild, du überprüfst dein Bild, erst dann wirst du es fotografieren, jeder Teilnehmer darf genau zweimal auslösen. Mach‘ dir Gedanken um das Thema, sprich‘ mit dem Menschen vor deiner Kamera (ich erzähle euch von meiner Arbeitsweise, die ich „Fotografisches Gespräch“ nenne), erkenne das Licht, spüre…
  • Nach dem intensiven Vormittag geht es in die letzte Bildkritik-Runde. Wir besprechen die emotionalen Bilder des Vortages und üben mit euren Ordnern von der Gruppenarbeit die Bildauswahl. Immer wieder stelle ich fest, dass „falsche“ Bilder ausgewählt werden, dass starke Bilder nicht erkannt werden. Wir üben, einen Blick für das einzelne starke Bild, aber auch für Bilder in einer Serie zu bekommen. Danach stellt uns jeder Teilnehmer seine Serie vor und erklärt, warum er/sie sich für die Auswahl entschieden hat.
  • Zum Schluss sprechen wir über Bildbearbeitung und Bildpräsentation. Dabei geht es nicht um einzelne Programme oder die verschiedenen Workflows, sondern auch hier wieder um Allgemeingültiges, Entscheidungen usw. Ich spreche über meine Arbeit und meine Herangehensweise und lasse den Workshop in einer hoffentlich anregenden Diskussion zusammen mit euch ausklingen. Die Hausaufgabe an diesem Tag wird sein: Schlaft viele Nächte über das Gesehene & Gehörte und geht danach euren ganz individuellen Weg.

 

  • Allaeddin from Aleppo

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE

    Orthodox-Jüdisches Viertel Jerusalem

    MEISTERKLASSE MENSCHENFOTOGRAFIE