Antje Kröger | Fotokünstlerin

Ich bin schön *Fragezeichen – Ausrufezeichen

Posted by on Feb 28 2016, in Mensch

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

In den letzten Tagen habe oft ich darüber nachgedacht, für wen ich diese Fotos gemacht habe: für sie, für mich, für ihre Mutter, für meine Mutter, als Denkmal oder Mahnmal oder einfach auch nur, weil es die Konsequenz aus den Geschehnissen war – wahrscheinlich ein Konglomerat aus alledem.

Ihre Mama traf mich vor nicht langer Zeit. Ihre Mama mag fotografieren lernen. Sie möchte dies, um unter anderem ihre Tochter in Bildern festzuhalten, ihre Tochter, die sie heute schön findet. Ist dies nicht selbstverständlich? Diese Mama, die auch Mensch ist, erzählte während unserer ersten Begegnung, wie sie früher haderte, wie sie ihn zerknetete, den Gedanken, ein dickes Kind zu haben. Ich war so furchtbar berührt, weil auch meine Mama sich abarbeitet(e) an dieser Tatsache, wahrscheinlich bis heute. Ich sass dieser Frau, Mutter, Fotografie-Interessierten gegenüber, hatte Tränen in den Augen, weil ich ihren Schmerz spürte und gleichzeitig an meinen erinnert wurde, aber nicht wie häufig mit einem Vorschlaghammer, sondern ganz sanft. Schnell wusste ich, dass ich ihre „Tochter“ treffen wollte. Diese persönliche Intensität in einer Zeit, die eigentlich voller Langeweile steckt.

Wir trafen uns sehr schnell, zwei Töchter, zwei Mädchen, die ähnliches erlebt hatten, zwei Menschen, die wissen, wer sie sind und vor allem, warum sie sind. Sie strahlt, und ich wunderte mich die ganze Zeit, dass wir uns noch nie begegnet waren bisher: sie zieht an, sie polarisiert, sie spricht – all das kenne ich, von mir, all das mag ich, all das ist nicht selbstverständlich, sobald man als Mensch und vor allem Frau oder Mädchen aus der funktionierenden Norm fällt. Ich mochte sie gern wie auch schon ihre Mama – und ich freue mich auf das, was noch passieren wird!

P. S. …und ich musste sehr leise schmunzeln, als sich jemand die Bilder anschaute und die ersten Worte waren: „Sie hat so ein schönes Gesicht …“ Das Aber wurde nur gedacht und nicht ausgesprochen.

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Ich bin schön, Fotoserie von Antje Kröger

Ich bin schön

Comments

  • eine schöne sehr sinnliche Serie – mag ich

    • Wolfgang Karpa

      Das ist eine wunderbare neue Ästhetik. Das annehmen der eigenen Körperlichkeit ist eine wunderbare gabe, die du den Menschen vermittelst. danke

  • hans wie Land

    sie ist schön, ……sehr schön!

  • Alfredo

    Bin nicht überrascht.
    Deine Bilder sind meistens das was ich selber ( ohne Einbildung ) fotografieren wurde wenn ich so Tolle Menschen um mich herum hätte.

  • Madeleine

    Wunderschöne Frau …❤Mensch …..ich hab dich lieb ….wir müssen uns mal wieder sehen….sehr schöne Fotos

  • Marinkel

    Kein aber!

  • Eine wirklich wunderbare und ehrliche Serie.

  • Britta

    Zauberhafte und berührende Aufnahmen!

  • Lisa

    Wunderschön!

  • Martin

    Auf jeden Fall sehr natürlich und echt 🙂

    Gefällt mir. 🙂

  • Phil Schreyer

    wirklich tolle Aufnahmen – kreativ, ästetisch, simpel und einfach schön! gefällt mir der stil!

Trackbacks and Pingbacks


Reply